Stundenplan

Hier findest du alle Infos zu den Trainingszeiten und den einzelnen Einheiten. Bei den Krav Maga Stunden gibt es ein Wochenthema, das sich in allen Stunden durchzieht. Die Inhalte der drei Montag / Dienstag Krav Maga Basic-Stunden sind identisch. Deshalb empfehlen wir Anfängern eine dieser Einheiten plus die Samstagsstunde zu besuchen. Ebenso steht allen Trainierenden als Bonus die Open-Air Stunde am Mittwoch offen. Unsere Preise findest du hier

Unseren Stundenplan zum Ausdrucken gibt es hier:

.pdf Download

An den Wochenenden bieten wir häufig Schwerpunktseminare an. Alle Termine findest du im Seminarkalender.

Beschreibung

Probetraining

Das kostenlose Probetraining bietet einen schnellen Einblick in die Grundtechniken des Krav Maga und den Trainingsablauf und ist gleichzeitig Vorraussetzung für den Einstieg in das laufende Krav Maga Basic Programm. Es findet im Normalfall alle zwei Wochen statt. Detailiertere Infos, die konkreten Termine und einen Link zur Anmeldung findest du auf der Informationsseite zum Probetraining.

Krav Maga Basic

Krav Maga Level 1 ist für alle Krav Maga Schüler und Neueinsteiger zugänglich. Das Ziel ist es Ihre Kondition zu steigern und Ihne die die Grundlagen der Selbstverteidigung näher zu bringen. Trainiert werden Positionen, Verteidigung gegen Schläge, einfache Schlag- und Trittkombinationen, Befreiungen und Schrittarbeit.
Das Training setzt sich aber nicht ausschließlich mit der physischen Komponente eines Angriffs auseinander. Vorkampfverhalten, Täuschen, Ablenkungsmanöver und Kampftechnik sind in diesem Level aufeinander abgestimmt. Aus der Summe der Techniken werden diejenigen gewählt, die in kürzester Zeit erlernt und am vielfältigsten kombiniert werden können.

Krav Maga All

Das Krav Maga All Training ist eher für fortgeschrittene Krav Maga Schüler geeignet. Es können vom Trainer Ausnahmen, bei konditioneller und koordinativer Eignung, gemacht werden, um schnellere Fortschritte zu ermöglichen. In diesem Unterricht werden Inhalte aus allen Krav Maga Programmen behandelt. Es werden Schlag- und Trittkombinationen, Waffenangriffe, Bodenkampf, Befreiungstechniken am Boden, Verteidigung gegen Tritte und Befreiungen trainiert. Das anspruchsvollere Schlagtraining baut Schlagkraft und Schnelligkeit auf.

KAPAP

KAPAP geht auf die 1941 mit britischer Hilfe aufgestellte, erste offizielle (vor-)israelische Spezialeinheit Palmach (Plugot Machatz) zurück. Man könnte das System auch "militärisches" Krav Maga bezeichnen. Speziell der Einsatz und die Abwehr von Waffen sind Themen in unserem Unterricht. KAPAP versteht sich nicht als abgeschlossenes Nahkampfsystem, sondern vielmehr als Konzept mit unterschiedlichsten Trainingsformen für die unterschiedlichsten Angriffssituationen. KAPAP ist mit jeder Kampfsportart oder Kampfkunst kombinierbar und ergänzt diese lediglich im Bereich des konzeptionellen Trainings zum Umgang mit Echtangriffen. Das Verstehen von Echtangriffen, Reaktionsschemata, Täter- und Opferpsychologie, Aggressionsdrills etc. sind elementare Bestandteile im Training.

Krav Maga Women

Die wöchentliche Krav Maga Women Stunde richtet sich ausschließlich an Frauen. Dabei wird besonders berücksichtigt, dass Frauen oft mit anderen Konfliktsituationen konfrontiert sind als Männer. Du kannst dich dabei nicht immer ausschließlich auf gute Konstitution und Körperkraft verlassen. Wenn sich eine Frau erfolgreich gegen einen größeren, schwereren und kräftigeren Mann zur Wehr setzen will, benötigt sie effiziente Techniken. Sehr wichtig ist aber auch die geistige Einstellung - der Überlebens- und Kampfwillen. Manche Frauen, die in unserer Schule Krav Maga erlernen, möchten aus verschiedenen Gründen heraus auch ganz bewusst nicht gemeinsam mit Männern trainieren. Die Inhalte sind nicht dieselben wie in den gewohnten Basic-Einheiten sondern speziell von SAMI Trainerin Irmi Hanzal im Rahmen des Krav Maga Women Programms für Frauen entwickelt.

Teen Krav Maga

Ab 12 Jahren! Wir glauben, dass es zu einer guten Rundum-Erziehung gehört, seine Kinder selbstbewusst und verteidigungsfähig auf die immer rauer werdenden Zeiten vorzubereiten. Seit Anfang Oktober 2016 gibt es ein gesondertes Krav Maga-Jugendtraining für Jugendliche zwischen 12 - 18 Jahren! Die erste Teilnahme an diesem Training gilt als kostenlose Schnupperstunde.

Panantukan Basic

Hier werden die "Basics" wie Schrittarbeit, Schlag- und Tritttechniken, Meid- und Ausweichbewegungen, Blocks und alle Varianten von Parry´s und Hubud`s entwickelt. Aber auch einfache Bodymanipulation-, Destruction-, Hebel- und Wurftechniken kommen zum Einsatz.

Panantukan All

Aufbauend auf das Panantukan Basic-Training werden hier alle Grundelemente verbunden und weiter ausgebaut. Komplexere Bodymanipulation-, Destruction-, Hebel- und Wurftechniken werden gelehrt. Auch Bodenkampf und Sparring sind Bestandteil des Trainings.

Szenarientraining

Im Szenarientraining werden Inhalte aus allen Krav Maga Levels miteinander kombiniert, und die Reaktion auf verschiedenste Szenarien wird geübt. Das Szenarientraining beinhaltet oft Gruppentrainings mit größeren Gruppen, Abwehr mehrer Angreifer und spezielle Szenarien, wie zum Beispiel Selbstverteidigung aus einer sitzenden Position, aus dem Auto und ähnliches.

Sparring

Beim Sparring wird die generelle Reaktionsfähigkeit und Schnelligkeit unter realitätsnaher Geschwindigkeit geübt. Zudem lernt man zu improvisieren, unter Druck zu denken und die Emotionen unter Kontrolle zu halten. Für die Teilnahme am Sparring werden Boxhandschuhe, Mundschutz und Tiefschutz vorausgesetzt.

Drilltraining

Für alle, die richtig gefordert werden wollen. Es ist ein technisches Ausdauertraining, in dem alle verschiedenen Schlag- und Tritt-Techniken mit Handpratzen und Schlagpolstern intensiv trainiert werden. Verbessert werden Koordination, Schlagkraft, Ausdauer und Technik. Für alle Stufen geeignet.

Reservierung und Fragen

Telefonisch

Du kannst uns auch telefonisch kontaktieren. Sollten wir gerade nicht erreichbar sein, rufen wir dich gerne zurück.

Ulrich Gruber
Leiter Krav Maga Linz
+43 650 466 200 0
Bleibe immer auf dem Laufenden

NEWSLETTER

Trage dich ein und du bleibst auf dem Laufenden was bevorstehende Events und das Training betrifft.